Laser-Therapie

Laser-Therapie für Pferde im Raum Schaffhausen, Thurgau und Zürich

Hat dein Pferd einen Sehnenschaden, ein Hämatom, Arthrose, Faszienverklebungen oder muskuläre Probleme? Die Laser-Therapie mit meinem Biomedical Therapielaser für Pferde kann bei all diesen Problemen helfen. Diese Methode ist schmerzfrei, hat keine Nebenwirkungen und ergänzt medikamentöse Behandlungen hervorragend. Dabei wird das behandelte Gewebe nicht gereizt, da die Therapie als Biostimulation wirkt.

Wie wirkt die Laser-Therapie bei meinem Pferd?

Gebündeltes Licht dringt tief in das Gewebe ein und regt dort Stoffwechselvorgänge sowie schmerzlindernde und entzündungshemmende Prozesse an. Es kommt zu keiner Reizung des behandelten Gewebes und die Therapie gilt als Methode der Biostimulation.

Was sind Indikationen für eine Behandlung mit dem Therapie-Laser bei Pferden?

Die Laser-Therapie wird zur Prävention, OP-Nachbehandlung, Rehabilitation und Unterstüztung bei der Akupunktur angewandt.

Einsatzgebiete für eine Laser-Therapie sind:

  • Entzündliche Prozesse
  • Verbesserte Wundheilung bei akuten und stumpfen Verletzungen
  • Sehnenschäden
  • Degenerative Erkrankungen wie Arthrose
  • Hämatome
  • Faszienverklebungen
  • Muskuläre Verspannungen

Wie viele Behandlungen braucht mein Pferd?

Je nach Körperteil, Erkrankung, Chronizität und Ursache sind die Anzahl Sitzungen unterschiedlich. Ich erstelle dir gerne ein indiviudelles Angebot. In der Regel sind aber 3-10 Sitzungen notwendig.

Was kostet eine behandlung mit dem Therapie-Laser?

Ich erstelle dir gerne ein individuelles Angebot je nach Thema deines Pferdes. Im Rahmen meiner osteopathischen Behandlungen ist der Therapie-Laser inbegriffen.

Ich freue mich dich und dein Pferd kennen zu lernen!

Wenn dir mein Beitrag gefällt würde ich mich sehr freuen dich und dein Pferd kennen zu lernen, klicke hier um mehr über mich zu Erfahren oder direkt einen Termin zu vereinbaren. Lass uns zusammen die Gesundheit deines Pfedes fördern.